Samstag, 19. Juli 2014

Bananenoatmeal mit Blaubeeren (:

Es ist Samstag und deshalb gab es bei mir heute wieder ein Oatmeal. *-* Diesmal habe ich mir für ein Oatmeal entschieden, welches nicht so fest ist, wie mein Letztes. Dafür habe ich einfach mehr Sojamilch dazugegeben.
Doch erstmal, was ihr für mein Bananenoatmeal mit Blaubeeren benötigt:

- eine kleine Banane / oder eine halbe große Banane
- Blaubeeren
- Haferflocken
- Sojamilch (Ich benutze die Lightmilch von Alpro)
- Zucker oder Stevia

Wieder begann ich die Haferflocken (etwa 7 EL) und genügend Sojamilch in einen Top zu füllen und diese zu erhitzen. In der Zeit, wo sich die Masse erwärmte, begann ich damit die Banane mit einer Gabel zu zermatschen. Anschließend gab ich diese zu der Masse in den Topf und kippte noch etwas Sojamilch hinzu. Ich ließ es aufkochen und fing' an es zu süßen (Vorsicht! Die Banane gibt auch schon eine gewisse Süße ab!). Nun nahm ich es vom Herd (ihr könnt selbst enscheiden, wann ihr dies tut, das kommt auf die gewünschte Konsistenz an). Etwa eine Hand voll Blaubeeren mischte ich unter die Masse, dann gab ich alles auf einen Teller und gab noch ein paar Beeren auf die fertige Masse. 
 In der Morgensonne schmeckte das Oatmeal dazu noch gleich viel besser :D
XOXO Maxime:*

Kommentare:

  1. Darauf hab ich so Hunger jetzt :o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi komm vorbei ;* ich habe von heute Morgen noch was übrig! (:

      Löschen